Wirtschafts-Mittelschule Eggenfelden 

Mittelschul-Förderverein mit neuer Spitze

Otto Schmideder übergibt Vorsitz an Andrea Irlbacher – 2600 Euro für Klassenfahrten

Die neue Vorsitzende Andrea Irlbacher nimmt die Glückwünsche von Rektor Helmut Holler entgegen: von links Bettina Bauer, Lydia Winklhofer, Martha Plötz, Andrea Irlbacher, Rektor Helmut Holler, Otto Schmideder, Sylvia Pauli-Zoidl, Andreas Zagler und Ehrenvorsitzender Rupert Starzner. − Foto: red

 

Eggenfelden. In der Jahresversammlung der "Freunde und Förderer der Mittelschule" standen Veränderungen in der Vorstandschaft an: Vorsitzender Otto Schmideder gab nach zwei Jahren sein ab und beglückwünschte seine Nachfolgerin Andrea Irlbacher zur Wahl. Schmideder bleibt als 2. Vorsitzender dem Vorstand erhalten. Im Amt bestätigt wurden Martha Plötz (Schriftführerin), Andreas Zagler (Kassier) und Dieter Golla (Kassenprüfer). Beisitzer ist Martin Bloch. Neu im Vorstand ist Bettina Bauer als 2. Kassenprüferin.

Otto Schmideder erinnerte in seinem Rechenschaftsbericht an die vielfältigen Aktivitäten. Mit 2600 Euro wurden Klassenfahrten unterstützt. Das Projekt "Wir gegen Gewalt" wurde mit Unterstützung des Fördervereins erfolgreich weitergeführt. Ebenso wurden, wie in den letzten Jahren, Geldpreise an die Jahrgangsbesten überreicht. Außerdem spendierte der Förderverein das Büfett bei der Abschlussfeier der 9. und 10. Klassen.

Diese finanzielle Unterstützung sei nur möglich durch die großartige Unterstützung des Elternbeirats und anderer freiwilliger Helfer, die die Bewirtung beim Elternsprechtag übernahmen. Die Schüler trugen mit dem Verkauf von Selbstgemachtem zum erfreulichen Ergebnis bei. Auch die Teilnahme am Christkindlmarkt mit einer Tombola sei ein voller Erfolg gewesen. Besonders erfreut zeigten sich Otto Schmideder und Ehrenvorsitzende Rupert Starzner, dass die Eggenfeldener Geschäftsleute, aber auch viele Privatleute die Tombola wieder zahlreichen Sachspenden unterstützten. Die örtlichen Banken unterstützten den Verein laut Schmideders sehr großzügig mit Geldspenden.

Schatzmeister Andreas Zagler verwies auf einen sehr erfreulichen Kassenstand. Die Prüfer bescheinigten ihm sorgfältige Buchführung.

Rektor Helmut Holler bedankte sich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und die gewachsene Vertrauensbasis.

"Wir sind immer gemeinsam durchs Ziel!" Mit diesen Worten begann Rektor Holler seine Rückschau auf den gemeinsamen Weg mit Otto Schmideder als Vorsitzendem. Der Förderverein und seine Vorsitzenden hätten in der Vergangenheit deutliche Zeichen nach außen gesetzt und die Mittelschule in vielfältiger Weise repräsentiert. Über die Jahre zog man immer gemeinsam an einem Strick und verfolgte das gleiche Ziel. Alle Vorsitzenden wie Rupert Starzner , Lydia Winklhofer und Otto Schmideder hätten immer großes Organisationstalent und Engagement für die Belange der Mittelschule bewiesen. Die Arbeit des Fördervereins hinterlasse Spuren, die deutlich Zeichen setzen. Mit einem Präsent verabschiedete Rektor Holler den scheidenden Vorsitzenden Otto Schmideder, die neue Vorsitzende Andrea Irlbacher beglückwünschte er mit einem Blumenstrauß zur Wahl.

PNP 24.03.2014

Schulleitung

Rektorin:

Susanne Hecht

 

Konrektorin:

Dagmar Rottbauer

 

 

Adresse

Wirtschafts-Mittelschule Eggenfelden

Schulstraße 5

84307 Eggenfelden

08721 2004

verwaltung@mittelschule-eggenfelden.de

Log In (Lehrer)